• Deutsch
JETZT 20% BEI ALLEN PRODUKTEN SPAREN

Zitronen-Gugelhupf von Oma

Doris Buchhammer
Doris Buchhammer
Gründerin

Kurzbeschreibung

Dieses geniale Zitronen-Gugelhupf-Rezept stammt von meiner verstorbenen Oma. Als Kinder haben wir uns immer gefreut, wenn sie uns diesen Gugelhupf gebacken hat. Ich habe das Rezept ein klein wenig verändert – der herkömmliche Zucker wurde mit Xylit ersetzt. Der Gugelhupf schmeckt so saftig und zitronig wie früher und ich kann nur sagen: Oma ist die Beste!

Zubereitung 15 Minuten

Backzeit 40-45 Minuten

Personen 10-12

Schwierigkeit Sehr einfach

Zutaten

Zubereitung

  • 1
    Heize den Backofen auf 170°C vor. Nutze am besten Umluft.
  • 2
    Verwende eine Rührmaschine oder einen Handmixer. Rühre den ALVATIVA Birkenzucker und die Eier schaumig.
  • 3
    Schneide die Vanilleschote mit einem Messer der Länge nach auf. Schabe das Fruchtmark der Vanilleschote mit der Messerspitze heraus. Jetzt kannst du das Mark der Teigmasse hinzufügen.
  • 4
    Gib Öl und Wasser in die Masse und mixe den Teig weiter.
  • 5
    Füge den Saft und die abgeriebene Schale der halben Zitrone hinzu.
  • 6
    Mische nun das Mehl mit dem Backpulver und lass beides in die gelbe Masse einrieseln. Jetzt auf hoher Stufe kurz mixen.
  • 7
    Backe den Gugelhupf ca. 40 - 45 Minuten bei 170°C.
  • 8
    Den Gugelhupf auskühlen lassen und dann erst stürzen. Wenn du Lust hast, kannst du den Gugelhupf noch mit einer zuckerfreien Schokoglasur überziehen.

Was dich auch interessieren könnte: